Schulwettbewerb erfolgreich gestartet

Um der gestiegenen Teilnehmerzahl beim unserem Schülerwettbewerb gerecht zu werden, können Schulen in diesem Jahr erstmalig einen eigenen Jugend präsentiert Schulwettbewerb durchführen. Die Gewinner dieser schulinternen Präsentationswettbewerbe qualifizieren sich direkt für die Präsentationsakademie und das großen Bundesfinale in Berlin.

Wir freuen uns, dass sich mit Ende der Anmeldefrist 22 Schulen mit rund 1.500 Schülerinnen und Schülern angemeldet haben. Die konkrete Ausgestaltung der Wettbewerbe obliegt den Schulen und die Lehrerinnen und Lehrer können den Wettbewerb an ihre individuellen Schulgegebenheiten anpassen.

So begann der Wettbewerb für die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen des Carl-Bosch-Gymnasiums in Ludwigshafen bereits im Oktober mit einem Methodentraining. Bis Mitte Dezember halten die Schüler nun Präsentationen innerhalb der Klassen, bevor die zwei besten Präsentationen jeder Klasse beim Finale gegeneinander antreten. Die Schülerinnen und Schüler der Mint-Klassen des Gymnasiums am Waldhof in Bielefeld präsentieren hingegen alle am selben Tag vor einer Jury aus Mint-Lehrern und Mitschülern. Andere Schulen verbinden den Wettbewerb mit bereits bestehenden Veranstaltungen, so findet das Finale des Willstätter Gymnasiums in Nürnberg während des Schülerkongresses statt.

Bis Ende Februar müssen alle Schulwettbewerbe abgeschlossen sein. Wir freuen uns schon auf viele schöne Präsentationen und werden ab Mitte März einzelne Schulwettbewerb auf unser Website vorstellen. Und auch im nächsten Jahr wird es für Schulen wieder die Möglichkeit geben einen eigenen Schulwettbewerb durchzuführen.