Newsletter Nr.29, Februar 2016

PREMIERE IN TÜBINGEN

Das erste Multiplikatorentraining III hat stattgefunden! Eingeladen waren langjährige Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, um in einer kleinen Gruppe intensiv an ausgewählten Aspekten der Präsentationskompetenz zu arbeiten. Welcher Ort wäre dafür geeigneter als der Sitz der Jugend präsentiert Forschungsstelle, wo Unterrichtsmaterialien und Trainings entwickelt und konzipiert werden. Wir haben dazu einen kleinen Bericht verfasst. Mehr

EINBLICKE IN EIN MULTIPLIKATORENTRAINING

Nach über 20 Multiplikatorentrainings I seit 2013 wird es Zeit einmal zu berichten, was während der zweieinhalb Tage bei so einem Seminar eigentlich passiert. Das letzte Training in Hamburg auf Gut Karlshöhe haben wir deshalb zum Anlass genommen, ein paar Eindrücke zu sammeln, die nun auf dem Blog von Wissenschaft im Dialog nachzulesen sind. Mehr

IMPULS IM FEBRUAR

Zum Gestalten von Präsentationsmedien gehört auch das Auswählen von Farben. Sie stellen ein wichtiges gestalterisches Grundelement dar. Bei analogen Medien ist die Auswahl oft allein schon durch die geringe Verfügbarkeit von verschiedenen Farben sehr eingeschränkt, bei digitalen Medien sind die Möglichkeiten dafür schier unbegrenzt. Wie wählt man aus dieser Fülle die Farben für die Präsentation aus? Dieser Frage widmen wir uns im neuen Impuls. Mehr