Newsletter November 2019

NEUE RUNDE: WETTBEWERB 2020
Es sind wieder MINT-Präsentationen gesucht, die inhaltlich sowie in der Darstellung überzeugen! Mit dieser Runde gibt es außerdem einige Neuerungen im Wettbewerb, wie die Einführung der Länderfinale mit Präsentationstraining und Finale-Erlebnis. Bewerbung bis 15. Februar 2020

EINLADUNG: BARCAMP
Vernetzen und Austausch – unter diesem Motto findet das bereits dritte Jugend präsentiert-BarCamp vom 13. bis 14. Februar 2020 in Berlin statt. Alle Multiplikatorinnen und Multiplikatoren von Jugend präsentiert sind eingeladen, sich mit ihren Themen und Workshopideen rund um das Präsentieren und den Schulalltag zu beteiligen. Anmeldung und weitere Informationen

VERTIEFUNGSTRAININGS 2020
Die Anmeldung für eine neue Runde des eintägigen Veranstaltungsformats ist offen. Ab Anfang 2020 bieten wir folgende Themen an: Erklärvideo, Stimme, Flipchart-Gestaltung, Körpersprache und Feedback. Anmeldung und weitere Informationen

RÜCKSCHAU: LABDAY
Auf dem jährlich stattfindenden LabDay Anfang November wurden Materialien für Jugend präsentiert von Multiplikatorinnen und Multiplikatoren weitergedacht und entwickelt. Einige Ergebnisse stehen ab sofort auf der neuen Plattform Jugend präsentiert-Lab zum Download zur Verfügung. Zugänge erhalten alle Jugend präsentiert-Multiplikatorinnen und Multiplikatoren über melanie.preu@jugend-praesentiert.de.

IMPULS IM NOVEMBER
Wenn naturwissenschaftliche Themen präsentiert werden, begegnen die Präsentierenden bei dem ein oder anderen Thema der Herausforderung, Formeln in die Präsentation einzubinden und zu erklären. Wie das anschaulich und verständlich gelingen kann, zeigt der aktuelle Impuls in drei Tipps.

WAS SONST NOCH LOS IST
Berliner Lehrkräfte aufgepasst: Am 28. November findet ein vielfältiges Wortgefecht in Neukölln statt. Das Projekt Wissenschaft für alle lädt zu einem Science-Poetry-Slam ein. Die jungen Slammerinnen und Slammer sprechen nicht nur über ihre Forschung, sondern berichten auch aus einer erzählerischen Perspektive über Diskriminierungserfahrungen im Bildungssystem. Weitere Infos hier